Über Uns

Eine Geschichte haben wir –
unsere Zukunft wollen wir gestalten

Eine Firmengeschichte seit 1934

Angefangen hat damals Otto Dähne in einer 64 Quadratmeter kleinen Werkstatt in Warnau. An diesem Ursprungsort befindet sich heute unsere Verwaltung. Ab 1965 führte Dieter Dähne die Geschäfte des Unternehmens. In dieser Zeit wurden vorwiegend Möbel gefertigt, aber auch im Bereich der Bautischlerei gearbeitet. Seit 1990 ist Jens Dähne im Unternehmen. In den folgenden Jahren wurde umfangreich in einen modernen Maschinenpark und in die Erweiterung der Betriebsgebäude investiert. Völlig neue Firmenstrukturen entstanden. 1997 wurde ein zusätzlicher Betriebsteil für die Produktion von Kunststoffelementen geschaffen. Seit 2009 existiert eine Außenstelle in Berlin. Ein neuer Spritzraum wurde ebenfalls ausgebaut und ausgestattet. 2015 erfolgte die Erweiterung der Kunststoffproduktion. Hier wurde mehr Platz benötigt um qualitativ und effektiv auf dem neusten Stand produzieren zu können. Im gleichen Jahr wurde das größte Projekt in der Firmengeschichte abgeschlossen. Der Neubau einer Halle für die Holzfensterproduktion – ausgestattet mit dem neusten Stand der Technik.

Tischlerei Dähne 3.Generationen (2)

Unser Standort & die Produktionsstätten
Tradition und Moderne an einem Ort

Der Ursprungsort unseres Unternehmens hat sich weiter entwickelt. Wo früher Holzfenster gefertigt wurden, befinden sich jetzt neben einer kleinen Werkstatt, Lagerräume sowie unsere Verwaltung. In der Werkstatt bauen wir noch immer traditionell Haustüren, Fensterläden, Möbel und vieles mehr. Im kleinen Rahmen werden hier alte Möbel und Fenster restauriert und aufgearbeitet.

Wie auch die Nachfrage nach Kunststofffenstern und Elementen gewachsen ist, so ist auch unsere Produktion im diesem Bereich seit 1997 stetig gewachsen. Im Jahr 2015 wurde die Produktionsfläche nochmal erweitert. Die Maschinen sind jetzt effektiv angeordnet, mehr Platz steht zur Verfügung. Die Kunststofffenster-produktion gehört zu einem unserer Hauptwirtschaftszweige. Einen großen Aufschwung erlebten wir 2009 durch die Partnerschaft mit der Firma VEKA.

Im Jahr 2015 haben wir die größte Investition unsere Firmengeschichte getätigt und damit unsere Produktion von Holzfenster komplett umgestellt und erneuert. An unserem Hauptstandort in Warnau, wenige Kilometer vom Ursprungsort entfernt steht nun unsere Produktionshalle für die Holzfenster-herstellung. Hier fertigen wir mit der neusten Produktionstechnik Herzstück der Anlage ist ein CNC Bearbeitungscenter.

Die für die Herstellung des jeweiligen Türen- oder Fenstertyps benötigten Werkzeuge werden computergesteuert gewechselt. Wir sind nun in der Lage alle Profilstärken flexibel und ohne großen Zeitaufwand zu fertigen. Individuelle Konstruktionen können schnell und präzise umgesetzt werden. Auch die Herstellung von Haustüren konnte teilweise auf Maschinenfertigung umgestellt werden.

Eines unserer Haupttätigkeitsgebiete ist der Großraum Berlin- Brandenburg, wobei der Raum Berlin hauptsächlich durch unsere Berliner Niederlassung betreut wird.

Fundament unseres Erfolgs –
unsere Mitarbeiter

Abteilung – Holz
Die Mitarbeiter unserer Holzfensterproduktion verstehen ihr Handwerk und können mit alten Werkzeugen und moderner Technik umgehen. Die Endbeschichtung im eigenen Spritzraum gehört bei uns mit dazu.

Abteilung – Kunststoff
Auch dieser Werkstoff stellt für unsere Mitarbeiter, im hauseigenen Werk für die Kunststofffensterproduktion, kein Problem dar.

Abteilung – Montage
Alles was wir produzieren montieren wir selbst! Kontinuierliche Weiterbildungen und Schulungen im Bereich der RAL Montage gehören für unsere Mitarbeiter dazu.

Abteilung – Haustüren
„Individualität kennt keine Grenzen“. Wir fertigen die Türen vollständig – vom Rohling bis zum fertigen Element – selbst und können fast alle Kundenwünsche realisieren.

Werkstatt
Als traditionsreiches Unternehmen verstehen wir uns selbstverständlich auf die Tischler typischen traditionellen Innenausbau- und Restaurationsarbeiten und greifen hier auf die langjährige Berufserfahrung unserer Mitarbeiter zurück.

Verwaltung
Wir verfügen über eine allgemeine Verwaltung, eine Kalkulationsabteilung, eine Lohn-, sowie Finanzbuchhaltung. Des Weiteren sind unsere Projektleiter und deren Assistentinnen für den reibungslosen Ablauf auf den Baustellen verantwortlich.

Auszubildende
„Ausbildung eine Investition in die Zukunft“ – auch für uns. Seit dem Bestehen unseres Unternehmens bilden wir aus. Gerade im Handwerk stellt das mehr denn je die Sicherung für die Zukunft und des Weiterbestehen dar.

Menü